SPENDEN AKTUELL
6575€
SPENDEN ZIEL
10000€

EIN ERDBEBENSICHERES KINDERHAUS IN NEPAL

Dieses Projekt ist nicht ohne Grund das erste, das wir über unser Spendenportal fördern wollen.

Es ist Herzensangelegenheit der beiden Vereinsvorsitzenden von CharityClubber e.V. und genau genommen Grund und Überzeugung für all das, was uns seit mehr als 10 Jahren unermüdlich antreibt. Es ist Teil unserer Erkenntnis, dass Veränderung bei uns allen allein beginnt und das die Größe des eigenen Engagements ausschließlich aus Sicht des Hilfesuchenden und nicht an der Höhe des Geldbetrags zu messen ist. Motivation dafür, genau diesen Gedanken mit CharityClubber zu all jenen zu transportieren, denen es geht, wie es uns ging. Schon immer längst helfen zu wollen. Angst zu haben, dass die Hilfe nicht ankommt. Und das schlechte Gewissen, wenn in den Nachrichten über die Not genau der Region berichtet wird, in welche man eigentlich schon längst hätte Unterstützung senden wollen. Wenn es denn neben den „Großen“ nur jemanden geben würde, der uns hätte versichern können, dass die Spende bei den Notleidenden nachhaltig ankommt und nicht im Werbeblock eines 20:15 Uhr Blockbusters in Sekunden vergeht.

Dieses Projekt zusammengefasst:

Der kleine Verein Siddhartha Hilfe für Nepal e.V., den wir -freundschaftlich verbunden- seit Jahren mit allen Kräften unterstützen, steht in der Verantwortung für das Leben von 45 Kindern. Die Folgen der verheerenden Erdbeben von 2015 haben den Verein vor die dringende Notwendigkeit eines erdbebensicheren Neubaus des Kinderhauses in Dhulikhel/Nepal gestellt. Ein Haus, das verwaisten und traumatisierten Kindern ein neues Zuhause bietet, einen Schutzraum zum Leben und Lernen und sie, nicht zuletzt auch mit Freizeit- und Sportangeboten in ein hoffnungsvolles neues Leben zurück zu finden lässt.

Das Bauland konnte bereits 2016 erworben werden. Die geschätzten Gesamtkosten für den durchprojektierten Bau des Kinderhauses betragen ca. 400.000 EUR. Für den am 08.02.2017 erfolgten „Spatenstich“ und die damit in Folge kurzfristig auflaufenden Kosten des Gesamtprojekts konnte Siddhartha Hilfe für Nepal e.V. die Hälfte der notwendigen Gelder „einsammeln“. Und einen maßgeblichen Anteil davon konnten wir mit unserem persönlichen Engagement und Fundraising-Kontakten bereits einbringen.

Siddhartha Hilfe für Nepal e.V. hat nun bis zur geplanten Fertigstellung im Herbst 2018 Zeit, die restlichen 200.000 EUR zusammenzutragen. Und dabei will CharityClubber e.V. mit dem neuen Portal unbedingt helfen. 10.000 EUR über das Online Fundraising sind unser persönliches Ziel!

Wir, Katja und Jörg haben unser Herz an Nepal bereits im Jahre 2006 verloren und in einer unglaublichen Geschichte -eher zufällig als geplant- zu Siddhartha Hilfe für Nepal e.V. gefunden. Am 01.06.2009 ist unser Patenkind Relimaya in das Kinderhaus des Vereins in Dhulikhel eingezogen. Davor haben wir die kleine verwahrloste und verlorene Seele in ihrem Dorf kennengelernt. Diese Begegnung hat unser Leben vollständig verändert und wir sind seitdem mehrfach bei unseren Reisen nach Nepal im Kinderhaus gewesen und unterstützen mit allen Kräften den Verein.

Für jedwede Unterstützung bei diesem Bauprojekt würden Euch die Kinder des Kinderhauses allein für Euer Interesse ein sehr herzliches Dhanyabaad als Dank entgegen rufen. Wir tun dies an dieser Stelle vertretungsweise.

Am 08. Dezember 2017 waren wir im Rahmen einer privat finanzierten Reise in Dhulikhel, um uns neben den anderen Projekten von CharityClubber in Nepal vom Fortgang dieses Herz-Projekts persönlich zu informieren. Wir sind tief überzeugt, dass hier die Zukunft liegt!

Es ist an uns. An Dir!

 
 


Kommentare